• 0800 / 24 111 24
  • angebot@pflegegradumzuege.de

Alltagshilfe

Alltagshilfe für Pflegebedürftige und Senioren

Unterstützung und Hilfe im Alltag

Wir begleiten Pflegebedürftige zu Terminen verschiedenster Art. Steht ein Arzt-Termin an, ein Abend im Theater oder ein Vereinstreffen? Wir sind dabei! Auf Wunsch kommt Ihre Alltagshilfe sogar mit einem Auto.

Auch wenn es darum geht, den Wocheneinkauf zu erledigen, Pakete von der Post oder Medikamente von der Apotheke zu holen, können Sie auf die Unterstützung einer zuverlässigen Alltagshelfer zählen.

Haushaltsnahe Dienstleistungen/ Entlastungsleistungen

Im Haushalt ist jede Menge zu erledigen, und zwar immer. Um den Alltag einer pflegebedürftigen Person etwas zu erleichtern und bei den Dingen zu unterstützen, die allein nicht mehr so gut von der Hand gehen wollen, packen unsere Alltagshelfer fleißig mit an. Aufräumen, Staubsaugen, Waschen, Bügeln, Fensterputzen, Gartenarbeit, Handwerksarbeiten und Co.

Wir helfen dabei, dass sich die Pflegebedürftigen weiterhin in ihrem Zuhause wohlfühlen. 

Monatlich 125 Euro Zuschuss durch die Pflegekasse!

Nach dem Sozialgesetzbuch §45b SGB XI, haben Pflegebedürftige in häuslicher Pflege ein Anspruch auf einen Entlastungsbetrag für Angebote zur Unterstützung im Alltag in Höhe von bis zu 125 € monatlich (insgesamt bis zu 1.500 € im Jahr). Das gilt auch für Pflegebedürftige des Pflegegrades 1.

Gern helfen wir Ihnen bei der Beantragung.

Unser maßgeschneiderter Service:

  • Begleitung zu Außer-Haus-Terminen (Friseur, Arzt, Kultur-Veranstaltung, private Einladung)
  • Medikamente aus der Apotheke besorgen
  • Pflanzen, Rasen- und Blumenpflege
  • Wäsche waschen und bügeln
  • Betten bereiten
  • Reinigen der Wohnung
  • Putzen von Fenstern
  • Anbringen von Gardinen
  • Müll entsorgen
  • Einkaufen
  • Erledigen der Post
  • Abstimmung weiterer individueller Tätigkeiten

Rufen Sie uns jetzt an!